Meine eigene Definition von Sonntag. Spaziergänge in der Natur, Kaffee trinken und Apfeltarte essen. Das ist die gemütliche Seite des Winters! Kommt mit mir… Vorbei an den schönen Häuserfasaden des romantischen Mandelring in Neustadt-Haardt an der Weinstraße unterhalb des Schlossberg. Hier findet ihr namhafte Weingüter UND ein urgemütliches Café! Es wurde in den alten Geschäftsräumen einer Metzgerei aus dem Jahre 1895 errichtet. Ein wenig meint man, dass die Zeit hier stehen geblieben ist. Das originelle Café Mandelring serviert Kuchen, Tartes und Torten – alle selbst zubereitet von Inhaberin Anke Maxein. Dabei verwendet Sie unter anderem saisonale Früchte und Äpfel aus dem eigenen Garten. In Ihrem Angebot findet ihr es auch glutenfreie Kuchen oder auch mal tolle Kreationen aus Quitte, Birne und Feigen. Bei der Verwendung Ihrer Zutaten achtet sie darauf diese von regionalen Erzeugern zu beziehen.

Besonders erwähnenswert ist der elegante Flügel, welcher den frisch zubereiteten Kuchen als Theke dient und sich den Besuchern als Blickfang darbietet. Schönes Vintage Porzellan macht aus einem Stück Kuchen ein Fest. Achtung Suchtgefahr. Der Apfeltarte war eine Wonne…Der Kaffee ein Genuss…und der Käsekuchen alias „Der Klassiker“ begeistert sich großer Bliebtheit. Womit er es geschafft hat als Dauerbrenner neben dem wöchentlich wechselnden Sortiment immer zur Verfügung zu stehen. Pssst…ich habe sogar 2 Stück verdrückt.

Es ist schon erstaunlich mit wieviel Liebe man Kaffee und Kuchen servieren kann. Zusammen mit ihrem Mann hat Anke Maxein die Räume im Mandelring 135 renoviert und sich einen Traum erfüllt. Eröffnung wurde im Sommer 2010 gefeiert. Parkmöglichkeiten findet ihr übrigens schräg gegenüber auf dem Platz im Bürgergartenweg oder ein paar Schritte weiter neben dem Verkehrsübungsplatz.

Es empfiehlt sich pünktlich zur Öffnungszeit um 14 Uhr vor Ort zu sein oder gegen 16 Uhr einzutrudeln. Um diese Zeiten sind die Chancen erfahrungsgemäß am größten einen der 4 Tische zu erwischen. Jedoch reichen die 19 Sitzplätzen aus um auch mal bei anderen netten Gäste ins Plaudern zu kommen. Ich selbst habe diese Erfahrung schon einmal machen dürfen als wir das belegte Café betraten und uns 2 nette Damen, wie selbstverständlich an Ihren Tisch baten.

Mein Fazit “ Es gibt Cafés, die kennt man und es gibt Cafés, die liebt man“.

Café Mandelring ♡

Jeden Samstag & Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Bis bald

Eure